Partner.

Damit wir von SPORTMEDEX. unsere Aufgaben noch besser wahrnehmen können, kooperieren wir mit verschiedenen Partnern, die z.B. den medizinischen Fortschritt und seine Entwicklung aus nächster Nähe betrachten und darüber berichten. Oder aber wir unterstützen Sie bei der Suche eines medizinischen Gutachters und vermitteln den Kontakt zu Rechtsbeiständen, die sich auf sportmedizinische Anliegen spezialisiert haben.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, ganzheitlich zu denken und zu agieren. Und davon profitieren unsere Patienten.

Centrum für Sport und Sportmedizin Berlin (CSSB)

Partner von SPORTMEDEX. ist das Centrum für Sport und Sportmedizin in Berlin. Angebunden an die Humboldt-Universität zu Berlin wird hier geforscht, analysiert und interdisziplinär gearbeitet. Hier stellen wir regelmäßig interessante Forschungsergebnisse vor:

Revolutionäre Entwicklung in der Medizin:
Wie Schulterverletzungen heute wiederhergestellt werden.

6. Juli 2012
Schultergelenkserkrankungen gerade im Sport ziehen weite Risiken nach sich. Werden diese nicht richtig oder schnell genug behandelt, können Schulterverletzungen für Sportler das Aus der Karriere bedeuten. Doch die Medizin hat sich gerade auf dem Gebiet der Schultereingriffe in den vergangenen Jahren rasant, fast sogar revolutionär entwickelt.

Prof. Markus Scheibel, Schulterexperte an der Charité – Universitätsmedizin Berlin hat die neusten Fortschritte speziell der arthroskopischen Versorgung in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift des Berufsverbandes Deutscher Chirurgen (BDC) Passion Chirurgie zusammengefasst. Der Schulterexperte, der sich auch am Centrum für Sportwissenschaft und Sportmedizin Berlin engagiert, ist überzeugt, dass Schulterverletzungen beim Sport heutzutage meist schnell und vollständig wiederhergestellt werden. Voraus- setzung dafür ist jedoch eine genaue Untersuchung der Verletzung sowie ein klärendes Gespräch zu den Ansprüchen des Sportlers: dann können individuelle Therapiekonzepte aus einer Vielzahl von konservativer bis minimal-invasiver Versorgungsmöglichkeiten zusammengestellt werden.

>> Den ganzen Artikel lesen

 

Medical Sports Network.

Das Online Portal informiert über aktuelle Themen aus der sportmedizinischen Behandlung, über Ernährung, Ärzte und Sportkliniken und alles, was den interessierten Sportler sonst noch begeistern kann. Ganz aktuell und immer auf dem neuesten Stand informiert sein. Dann lohnt es sich, hier mal draufzuklicken: www.medicalsportsnetwork.de. Oder das komplette Heft einfach kostenlos downloaden.

msn_logo